· 

Nach drei Siegen in Folge - 2019 nur Platz 2!

Nach drei Siegen in Folge, dieses Jahr leider nur Platz zwei beim Schluchsee -LaufđŸ„ˆđŸ˜’ Gratulation an Omar Tareq. 
Dieses Jahr waren meine Voraussetzung wieder eine gute Zeit abzuliefern und zu gewinnen Ă€ußerst schwierig nach dem belastenden 265km-Etappenlauf in Afrika. Omar Tareq hat diese Saison sicherlich eine gute Form wie der bei den deutschen Halbmarathonmeisterschaften in Freiburg mit 1:07:04 h bewiesen hat. 
Omar ist von Beginn an losgestĂŒrmt. Bei KM 4 hatte er 20 Sek Vorsprung, am Unterkrummenhof waren es noch 10 Sek. Die bin ich bis KM 12 dann auch zugelaufen. Aber dann hat er sofort attkackiert. Mich hat die Aufholjagd viel Kraft gekostet und ich musste ihn erst mal ziehen lassen. Der Abstand betrug dann immer ca. 10-15 Sekunden und am Ende war er 16 Sekunden vor mir. 
Das heutige Ergebniss hat mir einen gewissen Stand meiner Form wiedergespiegelt. Es geht bergauf, aber es reicht noch nicht. Wichtige spezifische Trainingseinheiten fĂŒr die steile Strecke am Gamperney mĂŒssen nun folgen, um die Qalifikation fĂŒr die Berglauf-EM zu schaffen. Danach ist noch genug Zeit, um mich konzentriert auf die Berglauf-EM in Zermatt vorzubereiten.