News · 26. Dezember 2019
Meine Saison 2019 hat bereits im März gut begonnen. Zunächst ein Streckenrekord beim Luisenturnlauf (Halbmarathon). Dann wurde ich deutscher Vizemeister über 50km in einer Zeit von 2:54h. Danach wartete ein ganz besonderes Abenteuer auf noch. 265km in 5 Tagen durch den Entabeni Nationalpark in Südafrika, wo ich hinter einem Kenianer zweiter wurde. Nur 5 Wochen später qualifizierte ich mich für die Berglauf EM (Kurzdistanz) mit dem zweiten Platz bei den österreichischen...

News · 16. November 2019
41,5km mit 2.100 Höhenmeter - mir und meinen Teammitgliedern wurde in Patagonien viel abverlangt!

21. September 2019
Als letzten Formtest für die anstehende Berglauf-WM in knapp drei Wochen, nutzte ich einen Start beim Rechberglauf über 25 Kilometer (780 HM) in Schwäbisch Gmünd. Nachdem ich letztes Jahr in Schwäbisch Gmünd bereits die Hauptstrecke über 50km gewonnen habe, zog ich es so kurz vor der Berglauf-WM vor, über die kürzere, aber anspruchsvolle Strecke von 25KM zu starten. Seite an Seite mit meinem stärksten Konkurrenten, Luel Gebrengus aus Eritrea, lief ich die ersten 12 Kilometer....

01. September 2019
Das Starterfeld war hochklassig besetzt. Großbritannien, die USA und besonders die starken Ultralaufnationen Japan und Südafrika hatten gemeldet. Als Athlet ist es natürlich toll gegen solch starke Athleten zu starten. Aber auch wir sind mit einem starken Team an den Start gegangen. Besonders die starken Marathonläufer Andreas Straßner und Marcel Bräutigam waren für eine Überraschung gut. Die 50-Kilometer-Strecke begann mit einer Einführungsrunde von 5 KM und dann warteten fünf...

News · 18. August 2019
Auf der Suche nach einem guten Vorbereitungslauf für die anstehende 50 Kilometer Ultralauf-WM in Rumänien am 1. September bin ich auf den Rheinfalllauf in Schaffhausen gestoßen. Mit 21,1 Kilometern eher eine kurze Distanz für mich, dennoch eine enorm anspruchsvolle Strecke mit 210 Höhenmetern und vielen, vielen Trails entlang des Rheinufers. Mit über 800 Teilnehmern war der Wettkampf quantitativ gut besetzt und dieses Jahr war wieder mit entsprechender Konkurrenz auch qualitativ etwas...

News · 28. Juli 2019
Bereits 2018 war ich beim Schlickeralmlauf am Start. Letztes Jahr war der Druck jedoch um einiges größer, da der DLV-Berglaufkadar das Rennen zur Qualifikation für die Berglauf-WM 2018 nutzte, die ich dann auch erfolgreich als bester deutscher Läufer mit Gesamtrang vier – hinter drei Ostafrikanern - errang. 2019 hingegen wollte ich diesen stark besetzten Berglauf über 11,5km und 1.100 Höhenmeter lediglich als Formtest nutzen. Die Konkurrenz war immens. Unter den ostafrikanischen...

News · 06. Juli 2019
Bei einem hochklassigen Teilnehmerfeld konnte ich beim Zermatt-Marathon eine starke Zeit laufen!

News · 29. Juni 2019
Nur zwei Wochen nach meinem kräftezehrenden Sieg beim Stilfserjoch-Marathon, genoss ich einen klaren Start-Ziel-Sieg beim Ravensburger Stadtlauf! Da blieb auch noch Zeit zum jubeln!!! Ich habe den Lauf aufgrund seiner tollen Atmosphäre ausgewählt. Zudem bot er sich als guter „Aufbauwettkampf“ an. Beim Ravensburger Stadtlauf gab es dieses Jahr eine Streckenänderung. Statt 5x2km, waren dieses Jahr 4x2,5km zu bewältigen. Die Runde ist sehr verwinkelt und hügelig und entsprechend...

News · 15. Juni 2019
Mit einem Vorsprung von über 13 Minuten distanzierte ich die Konkurrenz nach 42 Kilometern und 2.500 Höhnemetern.

02. Juni 2019
Wie jede Saison geht es für mich einmal im Jahr, um die Qualifikation für die Berglauf-EM oder -WM. Der Berglauf-Nationaltrainer Kurt König hatte eigentlich den Gamperney-Berglauf letzte Woche vorgesehen, wo sich Maximilian Zeus und Marc Schulze auch durch hervorragende Leistungen empfohlen haben. Marcel Krieghoff und ich waren terminlich aber leider verhindert. Doch Kurt gab uns noch eine Chance – die österreichischen Meisterschaften in Köflach. Eine steile Strecke und harte Konkurrenz,...

Mehr anzeigen